Auch beim 2. Singer Songwriter-Workshop im Martino-Katharineum ist unter Anleitung von und gemeinsam mit Meike Koester ein toller Song entstanden, den Ihr hier natürlich anhören könnt:

Der Song beruht auf einem Gedicht von Eduard Schmelzkopf. Die Übersetzung, bei der Rolf Ahlers von der AG Plattdeutsch der Braunschweigischen Landschaft geholfen hat, könnt Ihr Euch hier anschauen und runterladen:

Et Jespenst in Walle